Startseite | Home

Betriebskonzepte

Durch die BVVG wurden in den vergangenen Jahren intensiv Wald-Verkäufe nach dem EALG (Entschädigungsausgleichsleistungsgesetz) oder auch nach dem Verkehrswert durchgeführt.

In der Regel musste eine Kaufbewerbung von einem Betriebskonzept begleitet werden, in dem der Bewerber seine Kaufmotivation sowie seine Vorstellungen von der Führung des zukünftigen Forstbetriebes vorstellt. Die Qualität dieses Betriebskonzeptes war mitentscheidend für den Erfolg des Bewerbers. Wir können auf eine Reihe von erstellten Betriebskonzepten und erfolgreichen Bewerbungen auf einer Gesamtfläche von rund 5.000 ha zurückblicken.